Please use this identifier to cite or link to this item: doi:10.22028/D291-35763
Volltext verfügbar? / Dokumentlieferung
Title: Kognitive Förderung
Author(s): Dickhäuser, Claudia
Buch, Susanne R.
Sparfeldt, Jörn
Editor(s): Lohaus, Arnold
Domsch, Holger
Language: German
Title: Psychologische Förder- und Interventionsprogramme für das Kindes- und Jugendalter
Startpage: 101
Endpage: 114
Publisher/Platform: Springer
Year of Publication: 2021
Publikation type: Book Chapter
Abstract: Im Alltag und in Bildungsinstitutionen wie der Schule müssen Kinder und Jugendliche zahlreiche kognitive Leistungsanforderungen bewältigen. Die Förderung grundlegender kognitiver Fertigkeiten und Fähigkeiten ist daher von hoher praktischer Relevanz. Im Beitrag werden nach einem kurzen Überblick zu Trainingsansätzen im Bereich des Langzeit- und Arbeitsgedächtnisses, des Denkens und der Metakognition das „Memo-Training“ (Everts und Ritter 2017), das „Training für Kinder mit Gedächtnisstörungen (REMINDER)“ (Lepach und Petermann 2010) sowie die Denktrainings von Klauer (1989, 1991, 1993) und deren Weiterentwicklungen (vgl. Klauer 2014) ausführlicher vorgestellt und bewertet. Abschließend werden zentrale Aspekte für die Gestaltung erfolgreicher kognitiver Trainings diskutiert und Desiderate für Forschung und Praxis benannt.
DOI of the first publication: 10.1007/978-3-662-61160-9_7
URL of the first publication: https://link.springer.com/chapter/10.1007/978-3-662-61160-9_7
Link to this record: hdl:20.500.11880/32610
http://dx.doi.org/10.22028/D291-35763
ISBN: 978-3-662-61160-9
978-3-662-61159-3
Date of registration: 16-Mar-2022
Notes: 2. Auflage
Faculty: HW - Fakultät für Empirische Humanwissenschaften und Wirtschaftswissenschaft
Department: HW - Bildungswissenschaften
Professorship: HW - Prof. Dr. Jörn Sparfeldt
Collections:Die Universitätsbibliographie

Files for this record:
There are no files associated with this item.


Items in SciDok are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.