Bitte benutzen Sie diese Referenz, um auf diese Ressource zu verweisen: doi:10.22028/D291-23415
Titel: Verpflichtende Probeklausur als Maßnahme zur Verbesserung der Klausurleistung und Reduktion aktueller Prüfungsangst
Sonstige Titel: Mandatory mock exam as a measure to improve exam performance and to reduce state test anxiety
Verfasser: Jacobs, Bernhard
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr: 2016
SWD-Schlagwörter: Schriftliche Prüfung
Prüfungsangst
Hochschuldidaktik
Testen
Übung
Rückmeldung
Freie Schlagwörter: Probeklausur
Feedback
mock exam
testing
feedback
test anxiety
DDC-Sachgruppe: 370 Erziehung, Schul- und Bildungswesen
Dokumentart : ResearchPaper
Kurzfassung: Im Rahmen universitärer Lehre wurde geprüft, ob die verpflichtende Teilnahme an einer Probeklausur die Klausurleistung verbessert und die Angst vor der Klausur senkt. Studierende aus 4 Seminaren wurden nach Zufall auf zwei Bedingungen aufgeteilt. Während ein Teil der Studierenden eine Woche vor der Klausur die Probeklausur bearbeitete, sollte die Kontrollgruppe zeitgleich die Seminarsitzung nutzen, um sich eigenverantwortlich selbst auf die Prüfung vorzubereiten. Studierende, die an der Probeklausur teilnehmen mussten, erzielten erwartungskonform bessere Klausurleistungen und traten teilweise mit geringerer aktueller Angst zur Klausur an.
Link zu diesem Datensatz: urn:nbn:de:bsz:291-scidok-64446
hdl:20.500.11880/23471
http://dx.doi.org/10.22028/D291-23415
SciDok-Publikation: 21-Mär-2016
Fakultät: Fakultät 5 - Philosophische Fakultät III
Fachrichtung: HW - Bildungswissenschaften
Ehemalige Fachrichtung: bis SS 2016: Fachrichtung 5.1 - Erziehungswissenschaft
Fakultät / Institution:HW - Fakultät für Empirische Humanwissenschaften und Wirtschaftswissenschaft

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
probeklausur2.pdf851,07 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.