Please use this identifier to cite or link to this item: doi:10.22028/D291-31971
Volltext verfügbar? / Dokumentlieferung
Title: Online-Auktionsmarktplätze
Author(s): Popp, Bastian
Weintz, Davina
Editor(s): Kollmann, Tobias
Language: German
Title: Handbuch digitale Wirtschaft
Startpage: 1
Endpage: 22
Publisher/Platform: Springer
Year of Publication: 2019
Place of publication: Wiesbaden
Publikation type: Book Chapter
Abstract: Online-Auktionsmarktplätze erfreuen sich in Zeiten der Digitalisierung großer Beliebtheit. Unterschiedliche Geschäftsmodelle und Auktionsformen bieten sowohl Unternehmen als auch Privatpersonen Verkaufs- und Kaufoptionen im B2B-, B2C- und C2C-Bereich. Die bekannteste B2C/C2C-Auktions-Plattform stellt eBay dar, während im B2B-Bereich insbesondere Beschaffungsmarktplätze von Bedeutung sind. Kaufverhalten und Preisbereitschaft der Konsumenten werden von zahlreichen Faktoren beeinflusst. Der Marktplatzbetreiber muss als Intermediär den Marktplatz für Anbieter und Nachfrager attraktiv gestalten.
DOI of the first publication: 10.1007/978-3-658-17345-6_46-1
URL of the first publication: https://link.springer.com/referenceworkentry/10.1007/978-3-658-17345-6_46-1
Link to this record: hdl:20.500.11880/29576
http://dx.doi.org/10.22028/D291-31971
ISBN: 978-3-658-17345-6
Date of registration: 25-Aug-2020
Faculty: HW - Fakultät für Empirische Humanwissenschaften und Wirtschaftswissenschaft
Department: HW - Wirtschaftswissenschaft
Professorship: HW - Prof. Dr. Bastian Popp
Collections:UniBib – Die Universitätsbibliographie

Files for this record:
There are no files associated with this item.


Items in SciDok are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.