Please use this identifier to cite or link to this item: doi:10.22028/D291-31272
Volltext verfügbar? / Dokumentlieferung
Title: Algorithmen bei der Personalauswahl – eine kritische und hoffnungsvolle Betrachtung
Author(s): Langer, Markus
Baum, Kevin
König, Cornelius J.
Language: German
Title: Wirtschaftspsychologie aktuell : Zeitschrift für Personal und Management
Volume: 25
Issue: 1
Startpage: 36
Endpage: 42
Publisher/Platform: Deutscher Psychologen Verlag
Year of Publication: 2018
Publikation type: Magazine Article
Abstract: Es wird untersucht, ob computerbasierte Algorithmen bei Personalentscheidungen hilfreich sind. Vor dem Hintergrund von Zeitaufwand und fehlender Objektivität menschlicher Einschätzungen wird das Potential von Algorithmen in der Personalauswahl erläutert und am Beispiel der Analyse von Bewerbungsunterlagen und Bewerbungsgesprächen verdeutlicht. Als Vorteile werden Steigerungen der Effizienz, Fairness und Objektivität von Auswahlprozessen genannt. Jedoch hervorgehoben, dass Studien zur prädiktiven Validität von algorithmenbasierten Personalentscheidungen fehlen. Potenzielle Nachteile und Gefahren von Algorithmenverfahren sowie Herausforderungen werden aufgeführt. Anhand von Beispielen wird verdeutlicht, dass Algorithmen auch verzerrte Vorhersagen erzeugen können und algorithmenbasierte Personalauswahl nicht automatisch objektiv und fair ist. Vor diesem Hintegrund wird auf die Notwendigkeit guter Kriterien, die möglichst frei von Urteilsverzerrungen sind, hingewiesen.
Link to this record: hdl:20.500.11880/29303
http://dx.doi.org/10.22028/D291-31272
ISSN: 1611-9207
Date of registration: 22-Jun-2020
Faculty: HW - Fakultät für Empirische Humanwissenschaften und Wirtschaftswissenschaft
Department: HW - Psychologie
Professorship: HW - Prof. Dr. Cornelius König
Collections:UniBib – Die Universitätsbibliographie

Files for this record:
There are no files associated with this item.


Items in SciDok are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.