Bitte benutzen Sie diese Referenz, um auf diese Ressource zu verweisen: doi:10.22028/D291-26708
Titel: Generation and grounding of natural language descriptions for visual data
Sonstige Titel: Die Erstellung und Lokalisierung natürlicher Sprachbeschreibungen für visuelle Daten
Verfasser: Rohrbach, Anna
Sprache: Englisch
Erscheinungsjahr: 2017
SWD-Schlagwörter: Bilderkennung
Sprachproduktion
Video
Freie Schlagwörter: Videobeschreibung
Lokalisierung der natürlichen Sprache
visual recognition
natural language generation
video description
visual grounding
DDC-Sachgruppe: 004 Informatik
Dokumentart : Dissertation
Kurzfassung: Generating natural language descriptions for visual data links computer vision and computational linguistics. Being able to generate a concise and human-readable description of a video is a step towards visual understanding. At the same time, grounding natural language in visual data provides disambiguation for the linguistic concepts, necessary for many applications. This thesis focuses on both directions and tackles three specific problems. First, we develop recognition approaches to understand video of complex cooking activities. We propose an approach to generate coherent multi-sentence descriptions for our videos. Furthermore, we tackle the new task of describing videos at variable level of detail. Second, we present a large-scale dataset of movies and aligned professional descriptions. We propose an approach, which learns from videos and sentences to describe movie clips relying on robust recognition of visual semantic concepts. Third, we propose an approach to ground textual phrases in images with little or no localization supervision, which we further improve by introducing Multimodal Compact Bilinear Pooling for combining language and vision representations. Finally, we jointly address the task of describing videos and grounding the described people. To summarize, this thesis advances the state-of-the-art in automatic video description and visual grounding and also contributes large datasets for studying the intersection of computer vision and computational linguistics.
Die Erstellung natürlicher Sprachbeschreibungen für visuelle Daten verbindet Computer Vision und Computerlinguistik. Die Fähigkeit eine prägnante und menschlich lesbare Beschreibung eines Videos zu produzieren, ist ein Schritt zum visuellen Verständnis. Gleichzeitig ermöglicht Lokalisierung der natürlichen Sprache in visuellen Daten die Disambiguierung der sprachlichen Konzepte. Diese Dissertation konzentriert sich auf beide Richtungen wie folgt. Zuerst entwickeln wir Methoden, um komplexe Kochaktivitäten in Videos zu verstehen und für diese dann kohärente Multi-Satz-Beschreibungen mit variabler Detaillierung zu generieren. Zweitens präsentieren wir einen umfangreichen parallelen Datensatz von Filmen mit professionellen Beschreibungen. Wir schlagen einen Ansatz vor, der aus Videos und Sätzen lernt Videoclips zu beschreiben, und der sich auf einer robusten Erkennung visueller Konzepte stützt. Drittens schlagen wir einen Ansatz vor, um sprachliche Konzepte in Bildern mit wenig oder keiner Überwachung zu lokalisieren, den wir durch eine neue multimodale Kombination der Sprach- und Bild-Repräsentationen verbessern. Abschließend beschreiben wir Videos während wir gleichzeitig die beschriebenen Personen lokalisieren. Zusammenfassend stellt diese Dissertation neue Methoden in der automatischen Videobeschreibung und Lokalisierung natürlicher Sprache in visuellen Daten vor. Zur weiteren Forschung am Schnittpunkt von Computer Vision und Computerlinguistik trägt diese Dissertation große Datensätze bei.
Link zu diesem Datensatz: urn:nbn:de:bsz:291-scidok-68749
hdl:20.500.11880/26764
http://dx.doi.org/10.22028/D291-26708
Erstgutachter: Schiele, Bernt
Tag der mündlichen Prüfung: 15-Mai-2017
SciDok-Publikation: 2-Jun-2017
Fakultät: Fakultät 6 - Naturwissenschaftlich-Technische Fakultät I
Fachrichtung: MI - Informatik
Fakultät / Institution:MI - Fakultät für Mathematik und Informatik

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
anna_rohrbach17phd.pdf43,27 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.