Please use this identifier to cite or link to this item: doi:10.22028/D291-23482
Title: Facetten einer mittelalterlichen Großveranstaltung : das Laterankonzil 1215
Other Titles: Facets of a medieval event : the Lateran council of 1215
Authors: Mohm, Philipp
Language: German
Issue Date: 2005
SWD key words: Laterankonzil <1215>
Innozenz <Papst
III.>
Rom / Lateran
Rom / San Giovanni in Laterano
Kirchengeschichte
Mittelalter
Schisma
Free key words: Papstgeschichte
Konziliengeschichte
DDC groups: 900 History
Publikation type: Master Thesis (Diplom / Master / Staatsexamen etc.)
Abstract: Das vierte Laterankonzil von 1215 gilt als größtes Konzil des Mittelalters. Die vorliegende Arbeit untersucht die vorbereitende Planung, die Organisation und tatsächliche Durchführung des Konzils. Dabei wird vor allem der Frage nach der Unterbringung und Versorgung der Konzilsteilnehmer in Rom nachgegangen, aber auch geklärt, warum die oströmische Kirche nicht am Konzil teilgenommen hat. Des Weiteren werden exemplarisch Themen des Konzils erörtert.
URI: urn:nbn:de:bsz:291-scidok-9764
hdl:20.500.11880/23538
http://dx.doi.org/10.22028/D291-23482
Date issued: 21-Feb-2007
Faculty: P - Philosophische Fakultät
Institute: P - Geschichte
Appears in Collections:SciDok - Elektronische Dokumente der UdS

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Laterankonzil.pdf587,65 kBAdobe PDFView/Open


This item is licensed under a Creative Commons License Creative Commons