Please use this identifier to cite or link to this item: doi:10.22028/D291-32054
Volltext verfügbar? / Dokumentlieferung
Title: Zu Mustern der Pausengestaltung in natürlicher und synthetischer Lesesprache
Author(s): Trouvain, Jürgen
Möbius, Bernd
Editor(s): Berton, André
Haiber, Udo
Minker, Wolfgang
Language: English
Title: Elektronische Sprachsignalverarbeitung 2018
Startpage: 334
Endpage: 341
Publisher/Platform: TUDpress
Year of Publication: 2018
Place of publication: Dresden
Title of the Conference: ESSV 2018
Place of the conference: Ulm, Germany
Publikation type: Conference Paper
Abstract: Die vorliegende Studie vergleicht anhand eines vorgelesenen Textes die Pausensetzung in natürlicher Sprachproduktion (sechs Sprecher) und in der Sprachsynthese (vier Systeme). In die Auswertung gingen die Anzahl der Pausen, ihre Dauer, die Stelle der Pausen im Text und hörbare Atemgeräusche ein, und zwar jeweils an Satzgrenzen und an satzinternen Positionen. Die Pausenstrategie der Synthesesysteme weicht erheblich von der der Sprecher ab und erscheint selbst im Vergleich zu einer einfachen Heuristik, die auf Interpunktion beruht und zwei Arten von Pausen unterscheidet, als wenig adäquat. Eine besondere Herausforderung für die Modellierung stellt die Variation in Form einer optionalen Pausensetzung in der natürlichen Sprache dar.
URL of the first publication: http://www.essv.de/paper.php?id=426
Link to this record: hdl:20.500.11880/29620
http://dx.doi.org/10.22028/D291-32054
ISBN: 978-3-95908-128-3
Date of registration: 1-Sep-2020
Notes: Studientexte zur Sprachkommunikation ; Band 90
Faculty: P - Philosophische Fakultät
Department: P - Sprachwissenschaft und Sprachtechnologie
Professorship: P - Prof. Dr. Bernd Möbius
Collections:UniBib – Die Universitätsbibliographie

Files for this record:
There are no files associated with this item.


Items in SciDok are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.