Please use this identifier to cite or link to this item: doi:10.22028/D291-30692
Volltext verfügbar? / Dokumentlieferung
Title: Was darf es kosten?
Author(s): Emrich, Eike
Gassmann, Freya
Meyer, Tim
Pierdzioch, Christian
Language: German
Title: Vorgänge : Zeitschrift für Bürgerrechte und Gesellschaftspolitik
Volume: 57
Issue: 3
Startpage: 75
Endpage: 92
Publisher/Platform: Humanistische Union
Year of Publication: 2018
Publikation type: Magazine Article
Abstract: Der Medaillenspiegel am Ende olympischer Wettbewerbe bringt die sportpolitischen Erfolge oder Misserfolge der Nationen auf den Punkt. Eine gute Platzierung im Ranking der Medaillen gilt zumeist als Ausweis einer erfolgreichen Förderung des Spitzensports im Land, deren finanzieller Aufwand auch über die gewonnenen Medaillen legitimiert wird. Doch wie hoch ist die „Nachfrage“ nach deutschen Olympiamedaillen von Seiten der Bevölkerung eigentlich? Und wie viel Geld sind die Menschen bereit, für den Spitzensport auszugeben? Diese Fragen beantwortet das Autor*innenteam des folgenden Beitrags, indem es Sportförderung und Medaillengewinne als die beiden Seiten der Ökonomie des Sports betrachtet und zwei Umfragen zur Zahlungsbereitschaft der Deutschen für den Spitzensport auswertet. Ihre Untersuchung bietet zugleich einige Anhaltspunkte dafür, wie die staatliche Förderpolitik verbessert werden kann.
URL of the first publication: http://www.humanistische-union.de/nc/publikationen/vorgaenge/online_artikel/online_artikel_detail/back/vorgaenge-223/article/was-darf-es-kosten/
Link to this record: hdl:20.500.11880/29046
http://dx.doi.org/10.22028/D291-30692
ISSN: 0507-4150
Date of registration: 23-Apr-2020
Faculty: HW - Fakultät für Empirische Humanwissenschaften und Wirtschaftswissenschaft
Department: HW - Sportwissenschaft
Professorship: HW - Univ.-Prof. Dr. Eike Emrich
Collections:UniBib – Die Universitätsbibliographie

Files for this record:
There are no files associated with this item.


Items in SciDok are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.