Please use this identifier to cite or link to this item: doi:10.22028/D291-29655
Volltext verfügbar? / Dokumentlieferung
Title: Traumwelten : Interferenzen zwischen Text, Bild, Musik, Film und Wissenschaft
Editor(s): Oster-Stierle, Patricia
Reinstädler, Janett
Language: German
Volume: 1
Publisher/Platform: Wilhelm Fink
Year of Publication: 2017
Place of publication: Paderborn
Publikation type: Edited Boook (Anthology)
Abstract: Das Graduiertenkolleg »Europäische Traumkulturen« an der Universität des Saarlandes verfolgt in der vorliegenden Publikation einen neuen, interdisziplinären Zugang zum Faszinosum des Traums als Ergebnis kultureller und ästhetischer Konstruktionen. Medienkomparatistisch ausgerichtet, erschließen Wissenschaftler_innen der Alt- und Neuphilologien, Musikwissenschaft, Kunstgeschichte, Theologie, Philosophie, Medien-, Film- und Kulturwissenschaft systematisch die Ästhetik und Poetik von Traumdarstellungen in unterschiedlichen Medien. Aus historischer Sicht werden ferner Traum-Paradigmen aus den europäischen Kulturen von der Antike bis zur Gegenwart analysiert. Wie reagieren Künstler und Intellektuelle verschiedener Epochen auf die Erlebniswelt des Traums und auf das Traumwissen ihrer Zeit? Welche Wechselwirkungen bestehen zwischen Wissensgeschichte, Kultur und Traumästhetik? Generiert der ›Eigensinn‹ des Traums in den unterschiedlichen Medien neue ästhetische Verfahren?
DOI of the first publication: 10.30965/9783846761571
URL of the first publication: https://brill.com/view/title/52870
Link to this record: hdl:20.500.11880/28238
http://dx.doi.org/10.22028/D291-29655
ISBN: 978-3-7705-6157-5
Date of registration: 30-Oct-2019
Faculty: P - Philosophische Fakultät
Department: P - Romanistik
Professorship: P - Prof. Dr. Janett Reinstädler
Collections:UniBib – Die Universitätsbibliographie

Files for this record:
There are no files associated with this item.


Items in SciDok are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.