Please use this identifier to cite or link to this item: doi:10.22028/D291-27852
Title: Effect of Different Mouth rinses on Salivary Bacteria in vivo
Author(s): Tahan, Nadin
Language: English
Year of Publication: 2018
Place of publication: Homburg/Saar
SWD key words: Mundwasser
Biofilm
DDC notations: 610 Medicine and health
Publikation type: Doctoral Thesis
Abstract: Effect of Different Mouth rinses on Salivary Bacteria in vivo Objectives: Much research has been conducted to investigate the effect of mouth rinses on oral biofilms. However, only few studies examined the antibacterial effect of mouth rinses on the salivary flora. Therefore, the purpose of this in vivo study was to investigate the antibacte-rial impact of three varied mouth rinses and an oral spray on the salivary flora. Materials and Methods: Five adult volunteers who presented good oral status performed a single mouthwash or applied an oral spray (Chlorhexamed Forte, BioRepair Zahn- Mund-spülung, Elmex Kariesschutz, Theranovis oral spray). Each rinsing/spraying was performed in separate experimental trials with non-stimulated samples of saliva being collected from each volunteer under baseline conditions and at 30 s, 1 h, 6 h and 12 h after performing the tested mouth rinses/ oral spray. The samples were centrifuged and bacterial pellets isolated. Subse-quently vital and non-vital bacteria were stained with SYTO 9 and propidium iodide (Bac-LightTM viability assay) and examined microscopically. Additionally, the bacterial pellets were processed for transmission electron microscopic analysis. Results: BacLightTM viability assay confirmed with TEM analysis showed that the bacterial viability was reduced after using the tested mouth rinses/ oral spray compared to baseline. As expected, CHX showed high level of antibacterial activity up to six hours. Elmex Ka-riesschutz has a similar or better immediate antibacterial potential as chlorhexidine, whereas after one hour an obvious recovery in the bacterial vitality was detected. BioRepair revealed also good antibacterial effect up to one hour. However, Theranovis had the weakest antibacte-rial action on the salivary flora as only a slight decrease in the bacterial vitality was detected one hour after rinsing. Conclusion: The results of the present study revealed initial antibacterial effects of all tested mouth rinses/ oral spray on the salivary bacteria. This study also allows classification of the tested mouth rinses/ oral spray according to their effectiveness on the salivary flora in terms of amount of leftover living bacteria. Under in vivo condition, the classification was as fol-lows: CHX forte has good antibacterial effect up to 6 h, BioRepair and Elmex Kariesschutz are mouth rinses with moderate antibacterial effects and Theranovis oral spray revealed a non-considerable antimicrobial effect on the salivary flora.
Antibakterielle Wirkung von verschiedenen Mundspüllösungen auf die Speichelflora in vivo Ziel der Untersuchung: Die Wirkung von Mundspüllösungen auf den Biofilm wurde bereits mehrfach untersucht. Allerdings wurde nur in wenigen Studien die antibakterielle Wirkung von Mundspüllösungen auf die Speichelflora analysiert. Das Ziel der vorliegenden in-vivo Studie war es, die antibakterielle Wirkung von drei verschiedenen Mundspüllösungen und einem Mundspray auf die Speichelflora zu untersuchen. Material und Methode: Fünf erwachsene Probanden mit gutem Mundhygienestatus führten jeweils Mundspülungen mit Chlorhexamed Forte (CHX), BioRepair Zahn- und Mundspülung oder Elmex Kariesschutz durch. Außerdem wurde von den Probanden ein Mundspray (Thera-novis) angewendet. Die Speichelproben wurden wie folgt von jedem Probanden entnommen: Nicht-stimulierter Speichel als Ausgangswert sowie 30 s, 1 h, 6 h und 12 h jeweils nach der Anwendung. Die Proben wurden zentrifugiert und ein bakterielles Pellet isoliert. Anschlie-ßend wurden vitale und avitale Bakterien mit SYTO 9 und Propidiumiodid (BacLightTM vi-abiltiy assay) angefärbt und mikroskopisch untersucht. Zusätzlich dazu wurden die Bakteri-enpellets mittels Transmissionselektronmikroskopie (TEM) analysiert Ergebnis: Wie mittels BacLightTM-Färbung gezeigt und durch TEM Untersuchungen bestä-tigt wurde, ist die bakterielle Vitalität nach der Anwendung der verschiedenen Mundspülun-gen bzw. des Mundsprays im Vergleich zum Ausgangswert reduziert. CHX zeigte eine erheb-liche antibakterielle Aktivität bis zu 6 Stunden, Elmex Kariesschutz und BioRepair Zahn- und Mundspülung zeigten eine gute Wirkung bis zu einer Stunde, wobei das Theranovis-Mundspray die schwächste antibakterielle Wirkung aufwies. Zusammenfassung: Die vorliegende Studie zeigt den antibakteriellen Einfluss aller geteste-ten Mundspüllösungen sowie des Mundsprays auf die Speichelmikroflora. Sie ermöglicht auch eine Klassifizierung der getesteten Mundspüllösungen bzw. des Mundsprays aufgrund ihrer Wirksamkeit auf die Speichelflora unter dem Aspekt der Anzahl residualer vitaler Bak-terien. Unter in vivo-Bediengungen ergab sich die Klassifizierung wie folgt: CHX hat eine starke antibakterielle Wirksamkeit bis zu sechs Stunden. BioRepair und Elmex Kariesschutz zeigten eine gute antibakterielle Aktivität bis zu einer Stunde. Daher sind Elmex Kariesschutz sowie BioRepair als Mundspüllösungen mit moderater antibakterieller Wirkung einzustufen. Theranovis-Mundspray hat die geringste Wirkung auf die Speichelmikroflora
Link to this record: urn:nbn:de:bsz:291--ds-278529
hdl:20.500.11880/28038
http://dx.doi.org/10.22028/D291-27852
Advisor: Hannig, Matthias
Date of oral examination: 26-Jun-2018
Date of registration: 10-Oct-2019
Faculty: M - Medizinische Fakultät
Department: M - Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
Collections:SciDok - Der Wissenschaftsserver der Universität des Saarlandes

Files for this record:
File Description SizeFormat 
Effect of Different Mouth rinses on Salivary Bacteria in vivo.pdf2,09 MBAdobe PDFView/Open


Items in SciDok are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.