Bitte benutzen Sie diese Referenz, um auf diese Ressource zu verweisen: doi:10.22028/D291-27210
Titel: Ästhetische Polysemiotizität und Translation. Glucks Orfeo ed Euridice (1762) im italienisch-deutsch-französischen Kulturtransfer
Verfasser: Agnetta, Marco
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr: 2018
DDC-Sachgruppe: 400 Sprache, Linguistik
Dokumentart : Dissertation
Kurzfassung: Abgesehen von einigen wenigen Textsorten entsprechen interpersonale Kommunikationsformen, darunter auch der alltägliche Schriftverkehr über Internet- und Mobildienste, nicht der Vorstellung einer sich allein oder weitgehend auf sprachliche Zeichen limitierenden Interaktion. Viele instrumentelle und gerade auch ästhetische Kommunikate rekurrieren auf Elemente unterschiedlicher Zeichensysteme. Die vorliegende Monographie widmet sich am Beispiel der Oper - in diesem Fall Glucks Orfeo ed Euridice (1762) - den Implikationen der ästhetischen Polysemiotizität für den interlingualen Übersetzungs- und den interkulturellen Transferprozess.
Link zu diesem Datensatz: urn:nbn:de:bsz:291-scidok-ds-272100
hdl:20.500.11880/27067
http://dx.doi.org/10.22028/D291-27210
Erstgutachter: Gil, Alberto
Tag der mündlichen Prüfung: 14-Mai-2018
SciDok-Publikation: 5-Jun-2018
Fakultät: P - Philosophische Fakultät
Fachrichtung: P - Romanistik
Fakultät / Institution:P - Philosophische Fakultät

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
Dissertation AGNETTA Manuskript SciDok.pdf7,96 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.