Bitte benutzen Sie diese Referenz, um auf diese Ressource zu verweisen: doi:10.22028/D291-26404
Titel: Harnessing the power of GPUs for problems in real algebraic geometry
Sonstige Titel: Verwendung von Grafikkarten-Prozessoren (GPUs) zur Lösung Probleme aus der reellen algebraischen Geometrie
Verfasser: Emeliyanenko, Pavel
Sprache: Englisch
Erscheinungsjahr: 2012
SWD-Schlagwörter: Reelle algebraische Geometrie
Computeralgebra
Graphikprozessor
Freie Schlagwörter: Parallele Berechnungen auf Grafikkarten
Symbolische Berechnungen
real algebraic geometry
parallel computing
GPU
symbolic computation
DDC-Sachgruppe: 004 Informatik
Dokumentart : Dissertation
Kurzfassung: This thesis presents novel parallel algorithms to leverage the power of GPUs (Graphics Processing Units) for exact computations with polynomials having large integer coefficients. The significance of such computations, especially in real algebraic geometry, is hard to undermine. On massively-parallel architectures such as GPU, the degree of datalevel parallelism exposed by an algorithm is the main performance factor. We attain high efficiency through the use of structured matrix theory to assist the realization of relevant operations on polynomials on the graphics hardware. A detailed complexity analysis, assuming the PRAM model, also confirms that our approach achieves a substantially better parallel complexity in comparison to classical algorithms used for symbolic computations. Aside from the theoretical considerations, a large portion of this work is dedicated to the actual algorithm development and optimization techniques where we pay close attention to the specifics of the graphics hardware. As a byproduct of this work, we have developed high-throughput modular arithmetic which we expect to be useful for other GPU applications, in particular, open-key cryptography. We further discuss the algorithms for the solution of a system of polynomial equations, topology computation of algebraic curves and curve visualization which can profit to the full extent from the GPU acceleration. Extensive benchmarking on a real data demonstrates the superiority of our algorithms over several state-of-the-art approaches available to date. This thesis is written in English.
Diese Arbeit beschäftigt sich mit neuen parallelen Algorithmen, die das Leistungspotenzial der Grafik-Prozessoren (GPUs) zur exakten Berechnungen mit ganzzahlige Polynomen nutzen. Solche symbolische Berechnungen sind von großer Bedeutung zur Lösung vieler Probleme aus der reellen algebraischen Geometrie. Für die effziente Implementierung eines Algorithmus auf massiv-parallelen Hardwarearchitekturen, wie z.B. GPU, ist vor allem auf eine hohe Datenparallelität zu achten. Unter Verwendung von Ergebnissen aus der strukturierten Matrix-Theorie konnten wir die entsprechenden Operationen mit Polynomen auf der Grafikkarte leicht übertragen. Außerdem zeigt eine Komplexitätanalyse im PRAM-Rechenmodell, dass die von uns entwickelten Verfahren eine deutlich bessere Komplexität aufweisen als dies für die klassischen Verfahren der Fall ist. Neben dem theoretischen Ergebnis liegt ein weiterer Schwerpunkt dieser Arbeit in der praktischen Implementierung der betrachteten Algorithmen, wobei wir auf der Besonderheiten der Grafikhardware achten. Im Rahmen dieser Arbeit haben wir hocheffiziente modulare Arithmetik entwickelt, von der wir erwarten, dass sie sich für andere GPU Anwendungen, insbesondere der Public-Key-Kryptographie, als nützlich erweisen wird. Darüber hinaus betrachten wir Algorithmen für die Lösung eines Systems von Polynomgleichungen, Topologie Berechnung der algebraischen Kurven und deren Visualisierung welche in vollem Umfang von der GPU-Leistung profitieren können. Zahlreiche Experimente belegen dass wir zur Zeit die beste Verfahren zur Verfügung stellen. Diese Dissertation ist in englischer Sprache verfasst.
Link zu diesem Datensatz: urn:nbn:de:bsz:291-scidok-49953
hdl:20.500.11880/26460
http://dx.doi.org/10.22028/D291-26404
Erstgutachter: Mehlhorn, Kurt
Tag der mündlichen Prüfung: 9-Nov-2012
SciDok-Publikation: 30-Nov-2012
Fakultät: Fakultät 6 - Naturwissenschaftlich-Technische Fakultät I
Fachrichtung: MI - Informatik
Fakultät / Institution:MI - Fakultät für Mathematik und Informatik

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
thesis.pdf3,73 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.