Bitte benutzen Sie diese Referenz, um auf diese Ressource zu verweisen: doi:10.22028/D291-25975
Titel: Konzept eines Generierungssystems für Codeerzeugung : die Übertragung des p-Codes auf wechselnde Zielmaschinen
Verfasser: Demmer, Alexander
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr: 1986
SWD-Schlagwörter: Codegenerierung
Code
Freie Schlagwörter: p-Code
Zielmaschine
DDC-Sachgruppe: 004 Informatik
Dokumentart : Examensarbeiten (Diplom / Master / Staatsexamen etc.)
Kurzfassung: Wir wollen p-Code als Ausgabe des Pascal P-Compilers auf wechselnde Zielmaschinen übertragen. Zu diesem Zweck woLLen win ein "back-end" bestehend aus einem auf Mustererkennung basierenden Codeerzeuger und einem Peephole-Optimierer konstruieren. ese Arbeit stellt ein Ansatz für die Generierung der Muster des Codeerzeugers dar. p-Code und Zielmaschinen-Instruktionen werden von einem Generator, der ebenfalls wie der Codeerzeuger der Übersetzungszeit Mustererkennung-Algorithmen verwendet, analysiert. Ausgabe dieses Generators sind Muster uom Typ (Folge von p-Code Befehlen; Folge von ZieLmaschinen-Instruktionen). Das Einfügen solcher Muster im "back-end" verspnicht eine Verkürzung der Übersetzungszeit. Das Generierungsverfahren sichert sowohl das Nicht-Blockieren des Codeerzeugers als auch die Konstruktion effizienter Muster.
Link zu diesem Datensatz: urn:nbn:de:bsz:291-scidok-29455
hdl:20.500.11880/26031
http://dx.doi.org/10.22028/D291-25975
SciDok-Publikation: 18-Jun-2010
Fakultät: Fakultät 6 - Naturwissenschaftlich-Technische Fakultät I
Fachrichtung: MI - Informatik
Fakultät / Institution:MI - Fakultät für Mathematik und Informatik

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
Diplomarbeit_6017_Demm_Alex_1986.pdf10,15 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.