Bitte benutzen Sie diese Referenz, um auf diese Ressource zu verweisen: doi:10.22028/D291-25589
Titel: Zur geplanten Reform der deutschen Rechtschreibung
Verfasser: Zimmermann, Harald H.
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr: 1994
Quelle: Saarbrücken, 1994 [Manuskript]
SWD-Schlagwörter: Rechtschreibung
Rechtschreibreform
Deutsch
DDC-Sachgruppe: 430 Deutsch
Dokumentart : Report (Bericht)
Kurzfassung: Zimmermann sieht das Ziel der geplanten Rechtschreibreform darin, die bestehende komplizierte Norm soweit wie möglich zu vereinfachen und zu liberalisieren. Forderungen nach "Konsistenz" müssen sich dem unterordnen. Gleichzeitig ist im Sinne der Förderung der Kommunikation eine moderate Reglementierung zu fordern. Allgemeine Kriterien sind Einfachheit, Verständlichkeit, leichte Erlernbarkeit / Anwendbarkeit, Effizienz und Flexibilität.
Link zu diesem Datensatz: urn:nbn:de:bsz:291-scidok-8393
hdl:20.500.11880/25645
http://dx.doi.org/10.22028/D291-25589
SciDok-Publikation: 19-Apr-2007
Fakultät: Fakultät 5 - Philosophische Fakultät III
Fakultät / Institution:ZZ - Ehemalige Einrichtungen

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
1994b.pdf84,54 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.