Bitte benutzen Sie diese Referenz, um auf diese Ressource zu verweisen: doi:10.22028/D291-25465
Titel: Nutzbarmachung und Nutzung maschineller Wörterbücher in der Fachinformation und im Büro
Verfasser: Zimmermann, Harald H.
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr: 1982
Quelle: Sprache und Datenverarbeitung. - 6. 1982, H. 1/2, S. 5-10
SWD-Schlagwörter: Information und Dokumentation
Wörterbuch
Bürokommunikation
DDC-Sachgruppe: 020 Bibliotheks- und Informationswissenschaft
Dokumentart : Journalartikel
Kurzfassung: Zimmermann betrachtet Wörterbücher hier aus der Sicht der Information und Kommunikation bzw. des Wissenstransfers. "Wörterbücher stellen - aus dieser Sicht der Informationsverarbeitung - Informationssammlungen dar, die formal oder natürlichsprachlich dargestelltes Wissen zu vorwiegend sprachbezogenen Sachverhalten speichern und verfügbar machen." Zi. geht auf die neuen Rahmenbedingungen für die Entwicklung und Nutzung von Wörterbüchern insb. in der Fachinformation und Bürokommunikation ein. Er nimmt an, "dass im Jahre 2000 ... umfangreiche Wörterbücher ... per Kabel distribuiert und verfügbar werden, dass z.B. ein neues Enzyklopädisches "Lexikon" ... on-line abrufbar wird".
Link zu diesem Datensatz: urn:nbn:de:bsz:291-scidok-7174
hdl:20.500.11880/25521
http://dx.doi.org/10.22028/D291-25465
SciDok-Publikation: 16-Nov-2006
Fakultät: Fakultät 5 - Philosophische Fakultät III
Fakultät / Institution:ZZ - Ehemalige Einrichtungen

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
1983e.pdf73,81 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.