Bitte benutzen Sie diese Referenz, um auf diese Ressource zu verweisen: doi:10.22028/D291-25285
Titel: Prosodische Etikettierung und Segmentierung deutscher Spontansprache
Verfasser: Lehning, Michael
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr: 1996
SWD-Schlagwörter: Künstliche Intelligenz
Freie Schlagwörter: artificial intelligence
DDC-Sachgruppe: 004 Informatik
Dokumentart : Report (Bericht)
Kurzfassung: Es wird ein Experimentalsystem zur automatischen prosodischen Etikettierung und Segmentierung deutscher Spontansprache vorgestellt. Das System wird eingesetzt, um eine prototypische Beschreibung prosodischer Eigenschaften (Akzentuierung und Phrasierung) einer Äußerung zu generieren. Die beschriebenen Verfahren basieren auf einer datengetriebenen statistischen Analyse der Transliteration und des zugehörigen Sprachsignals.
Link zu diesem Datensatz: urn:nbn:de:bsz:291-scidok-53490
hdl:20.500.11880/25341
http://dx.doi.org/10.22028/D291-25285
Schriftenreihe: Vm-Report / Verbmobil, Verbundvorhaben, [Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz]
Band: 160
SciDok-Publikation: 12-Jun-2013
Fakultät: Sonstige Einrichtungen
Fachrichtung: SE - DFKI Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
Fakultät / Institution:SE - Sonstige Einrichtungen

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
report_160_96.pdf191,3 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.