Bitte benutzen Sie diese Referenz, um auf diese Ressource zu verweisen: doi:10.22028/D291-25158
Titel: Bandbegrenzte Funktionen als Hilfsmittel zur Fehlerkorrektur von Grundfrequenzverläufen
Verfasser: Lehning, Michael
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr: 1995
Quelle: Saarbrücken, 1995
SWD-Schlagwörter: Künstliche Intelligenz
DDC-Sachgruppe: 004 Informatik
Dokumentart : Report (Bericht)
Kurzfassung: Aus der Darstellung ist ersichtlich, daß die Detektion von Ausreißern und Blockfehlern im F0-Verlauf mit dem beschriebenen Verfahren gut möglich ist. Eine Anwendung auf andere fehlerbehaftete und bandbegrenzte Merkmalsverläufe (z.B. Formantverlauf) ist problemlos möglich, da das Verfahren kein spezifisches Wissen über den Verlauf der Grundfrequenz benutzt. Neben der Beseitigung der Meßfehler können Meßlücken durch das Verfahren geschlossen und eine parametrische Beschreibung des Verlaufes durch Auswertung der Koeffizienten der Fourierreihe gewonnen werden.
Link zu diesem Datensatz: urn:nbn:de:bsz:291-scidok-41299
hdl:20.500.11880/25214
http://dx.doi.org/10.22028/D291-25158
Schriftenreihe: Vm-Report / Verbmobil, Verbundvorhaben, [Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz]
Band: 72
SciDok-Publikation: 26-Aug-2011
Fakultät: Sonstige Einrichtungen
Fachrichtung: SE - DFKI Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
Fakultät / Institution:SE - Sonstige Einrichtungen

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
report_72_95.pdf90,68 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.