Bitte benutzen Sie diese Referenz, um auf diese Ressource zu verweisen: doi:10.22028/D291-25072
Titel: Bottleneck analysis as a heuristic for self-adaption in multi-agent societies
Verfasser: Gerber, Christian
Sprache: Englisch
Erscheinungsjahr: 1998
Quelle: Kaiserslautern ; Saarbrücken : DFKI, 1998
SWD-Schlagwörter: Künstliche Intelligenz
DDC-Sachgruppe: 004 Informatik
Dokumentart : Report (Bericht)
Kurzfassung: In this paper, we describe an approach to achieve dynamic adaption of an artificial agent society to environment changes. Such changes cause sub-optimalities in the agent society design, leading to overloaded or underloaded agents or agent groups in the society. Our approach provides a mechanism to reveal these sub-optimalities by integrating bottleneck analysis to structural self-adaption in a generic multi-agent framework which allows to incorporate agents of any architecture.
Link zu diesem Datensatz: urn:nbn:de:bsz:291-scidok-39174
hdl:20.500.11880/25128
http://dx.doi.org/10.22028/D291-25072
Schriftenreihe: Technical memo / Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz [ISSN 0946-0071]
Band: 98-01
SciDok-Publikation: 12-Jul-2011
Fakultät: Sonstige Einrichtungen
Fachrichtung: SE - DFKI Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
Fakultät / Institution:SE - Sonstige Einrichtungen

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
TM_98_01.pdf299,31 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.