Bitte benutzen Sie diese Referenz, um auf diese Ressource zu verweisen: doi:10.22028/D291-24893
Titel: Defaults, preorder semantics and circumscription
Verfasser: Schlechta, Karl
Sprache: Englisch
Erscheinungsjahr: 1992
Quelle: Kaiserslautern ; Saarbrücken : DFKI, 1992
SWD-Schlagwörter: Künstliche Intelligenz
DDC-Sachgruppe: 004 Informatik
Dokumentart : Report (Bericht)
Kurzfassung: We examine questions related to translating defaults into circumscription. Imielinski has examined the concept of preorder semantics as an abstraction from specific systems of circumscription. We give precise definitions, characterize preorder semantics syntactically and examine the translatability of one default into preorder semantics. Finally, we give a rather bleak outlook on the translation of defaults into circumscription.
Link zu diesem Datensatz: urn:nbn:de:bsz:291-scidok-36391
hdl:20.500.11880/24949
http://dx.doi.org/10.22028/D291-24893
Schriftenreihe: Research report / Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz [ISSN 0946-008x]
Band: 92-60
SciDok-Publikation: 27-Jun-2011
Fakultät: Sonstige Einrichtungen
Fachrichtung: SE - DFKI Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
Fakultät / Institution:SE - Sonstige Einrichtungen

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
RR_92_60.pdf180,48 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.