Bitte benutzen Sie diese Referenz, um auf diese Ressource zu verweisen: doi:10.22028/D291-24431
Titel: Anorganisch-organische Nanokomposite als abriebbeständige Korrosionsschutzschichten
Verfasser: Wagner, Georg W.
Kasemann, Reiner
Schmidt, Helmut K.
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr: 1992
Quelle: Vom Werkstoff zum Bauteil : Normung, Auswahl, Qualitätssicherung, Umwelt; Tagung Berlin, 16. und 17. März 1992 / VDI-Gesellschaft Werkstofftechnik. - Düsseldorf : VDI-Verl., 1992. — (VDI-Berichte ; 917), S. 115-118
SWD-Schlagwörter: Nanokomposit
Abrieb
Korrosionsschutz
Sol-Gel-Verfahren
Anorganische Synthese
Flüssiger Zustand
Aluminium
DDC-Sachgruppe: 620 Ingenieurwissenschaften und Maschinenbau
Dokumentart : InProceedings (Aufsatz / Paper einer Konferenz etc.)
Kurzfassung: Über den Sol-gel Prozeß wurden neuartige anorganisch-organische Nanokomposite hergestellt. Durch kontrollierte Synthesebedingungen lassen sich flüssige Phasen erzeugen, die als Beschichtungsmaterialien verwendet werden können. Die transparenten Schichten zeigen z.B. auf Aluminiumoberflächen gegenüber Polymerbeschichtungen wesentlich bessere Kratz- und Abriebfestigkeiten und wirken gleichzeitig als effektiver Korrosionsschutz.
Link zu diesem Datensatz: urn:nbn:de:bsz:291-scidok-27392
hdl:20.500.11880/24487
http://dx.doi.org/10.22028/D291-24431
ISBN der Druckausgabe: 3-18-090917-X
SciDok-Publikation: 26-Feb-2010
Fakultät: Sonstige Einrichtungen
Fachrichtung: SE - INM Leibniz-Institut für Neue Materialien
Fakultät / Institution:INM
SE - Sonstige Einrichtungen

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
sm199238.pdf162,74 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.