Bitte benutzen Sie diese Referenz, um auf diese Ressource zu verweisen: doi:10.22028/D291-23904
Titel: Über die Konstitution der Silicatanionen im Kobaltäthylendiaminsilicat
Verfasser: Hoebbel, Dagobert
Wieker, Wolfgang
Smolin, Ju I.
Sepelov, J. F.
Pomes, R.
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr: 1976
Quelle: Zeitschrift für anorganische und allgemeine Chemie. - 423. 1976, S. 225-230
SWD-Schlagwörter: Silicate
Anion
Cobalt
DDC-Sachgruppe: 540 Chemie
Dokumentart : Journalartikel
Kurzfassung: Durch Umsatz von Kobaltäthylendiaminhydroxidlösungen mit Tetramethoxysilan wurde ein kristallines, säurelösliches Kobaltäthylendiaminsilicat der Zusammensetzung 1,0 Co2O3 · 6 en · 7,2 SiO2 · 26 H2O erhalten. Chemische, kinetische, chromatographische und röntgenographische Untersuchungen ergaben, daß sich das Kobaltäthylendiaminsilicat aus zweifach sauren Doppelvierringsilicatanionen aufbaut und als [Co(en)3]2[H2Si8O20] · 16-28 H3O zu formulieren ist. Über die Herstellung und einige Untersuchungen an Kobaltpropylendiamin(1.2- und 1.3)-silicaten wird berichtet.
Link zu diesem Datensatz: urn:nbn:de:bsz:291-scidok-19074
hdl:20.500.11880/23960
http://dx.doi.org/10.22028/D291-23904
SciDok-Publikation: 8-Dez-2008
Fakultät: Sonstige Einrichtungen
Fachrichtung: SE - INM Leibniz-Institut für Neue Materialien
Fakultät / Institution:INM
INM
INM
SE - Sonstige Einrichtungen

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
hoeb197601.pdf360,9 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.