Bitte benutzen Sie diese Referenz, um auf diese Ressource zu verweisen: doi:10.22028/D291-23902
Titel: 29Si-NMR-Spektroskopie an Silicatlösungen. - II : Zur Abhängigkeit der Struktur der Silicatanionen in wäßrigen Natriumsilicatlösungen vom Na : Si-Verhältnis
Verfasser: Engelhardt, Günter
Zeigan, Dieter
Jancke, Harald
Hoebbel, Dagobert
Wieker, Wolfgang
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr: 1975
Quelle: Zeitschrift für anorganische und allgemeine Chemie. - 418. 1975, S. 17-28
SWD-Schlagwörter: NMR-Spektroskopie
Silicate
Anion
DDC-Sachgruppe: 540 Chemie
Dokumentart : Journalartikel
Kurzfassung: Die 29Si-FT-NMR-Spektren von 13 Natriumsilicatlösungen mit unterschiedlichem Na:Si-Verhältnis werden in Hinblick auf die Struktur der in den Lösungen auftretenden Silicatanionen untersucht. Für die 5 möglichen Baugruppen (Monosilicat, Endgruppen. Mittelgruppen, Verzweigungs- und Vernetzungsgruppen) lassen sich definierte Bereiche der 29Si-chemischen Verschiebung angeben, in denen durch Einfluß der weiteren strukturellen Umgebung i. a. zahlreiche Signalaufspaltungen beobachtet werden. Aus den relativen Intensitäten der Signale können Aussagen über die Konzentrationsverteilung und damit über das Kondensationsgleichgewicht der Silicatanionen in Abhängigkeit vom Na:Si-Verhältnis abgeleitet werden. Es zeigt sich, daß zahlreiche Anionentypen mit unterschiedlichem Kondensationsgrad nebeneinander in einem Gleichgewicht vorliegen, das sich mit fallendem Na:Si-Verhältnis stark auf die Seite höhermolekularer Silicatanionen mit hohem Gehalt an Verzweigungs- und Vernetzungsgruppen verschiebt.
Link zu diesem Datensatz: urn:nbn:de:bsz:291-scidok-19051
hdl:20.500.11880/23958
http://dx.doi.org/10.22028/D291-23902
SciDok-Publikation: 8-Dez-2008
Fakultät: Sonstige Einrichtungen
Fachrichtung: SE - INM Leibniz-Institut für Neue Materialien
Fakultät / Institution:INM
SE - Sonstige Einrichtungen

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
hoeb197503.pdf740,75 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.