Bitte benutzen Sie diese Referenz, um auf diese Ressource zu verweisen: doi:10.22028/D291-23885
Titel: Cyclische Diazastannylene. - XIV : Das Tetramere eines 1-Oxa-2-sila-3-aza-4lambda2-stannetidins mit S4-Symmetrie
Verfasser: Veith, Michael
Grosser, M.
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr: 1982
Quelle: Journal of organometallic chemistry. - 229. 1982, 3, S. 247-256
SWD-Schlagwörter: Benzol
Zusammensetzung
Festkörperchemie
Röntgenstrukturanalyse
DDC-Sachgruppe: 540 Chemie
Dokumentart : Journalartikel
Kurzfassung: 1,3-Di-t-butyl-2,2-dimethyl-1,3,2,4?2-diazasilastannetidin (II) setzt sich in Benzol mit 3,4,5-Trimethoxybenzaldehyd zu 3,4,5-Trimethoxybenzaldehyd-t-butylimin (IV) und der Titelverbindung 2,2-Dimethyl-3-t-butyl-1,2,3,4?2-oxasilazastannetidin (III) um. III vereinigt vier verschiedene Hauptgruppenelemente in einem Ring und ist in Lösung und im tetragonal kristallisierenden Festkörper tetramer. Eine Röntgenstrukturbestimmung (R-Wert: 0.037) ergibt für das Tetramere kristallographische S4-Symmetrie. Die Moleküle III treten über Zinn-Sauerstoff-Bindungen zusammen, die orthogonal zu den Vierringsebenen verlaufen. Die Sauerstoffatome erlangen hierdurch trigonal planare Koordination, während die Zinnatome an den Spitzen von trigonalen Pyramiden zu liegen kommen. Letztere Atome haben drei verschiedene Substituenten: ein Stickstoff- und zwei chemisch ungleichwertige Sauerstoffatome (Sn---N: 209.5(8), Sn---O: 218.8(6), Sn---O': 213.7(6) pm). Jedes Zinnatom wirkt demnach als Chiralitätszentrum: auf Grund der Symmetrie enthält das Tetramere jeweils zwei Zinn-atome der R- und S-Reihe, stellt also insgesamt eine optisch inaktive "meso';-Verbindung dar.
Link zu diesem Datensatz: urn:nbn:de:bsz:291-scidok-18872
hdl:20.500.11880/23941
http://dx.doi.org/10.22028/D291-23885
SciDok-Publikation: 8-Dez-2008
Fakultät: Sonstige Einrichtungen
Fachrichtung: SE - INM Leibniz-Institut für Neue Materialien
Fakultät / Institution:INM
SE - Sonstige Einrichtungen

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
ve198205.pdf710,31 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.