Bitte benutzen Sie diese Referenz, um auf diese Ressource zu verweisen: doi:10.22028/D291-23802
Titel: The role of grain boundaries in high temperature creep fracture of an oxide dispersion strengthened superalloy
Verfasser: Zeizinger, Harald
Arzt, Eduard
Sprache: Englisch
Erscheinungsjahr: 1988
Quelle: Zeitschrift für Metallkunde. - 79. 1988, 12, S. 775-781
SWD-Schlagwörter: Superlegierung
Kriechen
Inconel MA 6000
DDC-Sachgruppe: 620 Ingenieurwissenschaften und Maschinenbau
Dokumentart : Journalartikel
Kurzfassung: Der Kriechbruch der oxiddispersionsgehärteten Superlegierung INCONEL MA 6000 wurde als Funktion der Kornstreckung und der Belastungsrichtung untersucht. Metallographische Beobachtungen zeigen eine starke Neigung zur Ausbildung von Kriechporen an Korngrenzen, die senkrecht zur äußeren Spannung liegen. Die starke Abhängigkeit der Bruchzeit von dem Kornstreckungsverhältnis und der Spannungsrichtung wird im Rahmen eines Modells interpretiert, das das Ausmaß der Behinderung der Schädigungsentwicklung durch benachbarte Kröper als entscheidend für das Bruchverhalten annimmt. Es folgt, daß Feinkornbereiche vermieden werde müssen, um das volle Potential der Dispersionshärtung ausschöpfen zu können.
Link zu diesem Datensatz: urn:nbn:de:bsz:291-scidok-17386
hdl:20.500.11880/23858
http://dx.doi.org/10.22028/D291-23802
SciDok-Publikation: 30-Okt-2008
Fakultät: Sonstige Einrichtungen
Fachrichtung: SE - INM Leibniz-Institut für Neue Materialien
Fakultät / Institution:INM
SE - Sonstige Einrichtungen

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
ea198802.pdf1,91 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.