Bitte benutzen Sie diese Referenz, um auf diese Ressource zu verweisen: doi:10.22028/D291-23657
Titel: Die EU im Oberstufenunterricht : eine Analyse ausgewählter deutscher und französischer Lehrpläne sowie Lehrwerke
Sonstige Titel: The European Union in High school : an analysis of curriculums and school textbooks in Germany and France
Verfasser: Hartkorn, Melanie
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr: 2015
SWD-Schlagwörter: Europäische Union
Jugend
Oberstufe
Schulbuch
Lehrplan
Freie Schlagwörter: Jugendliche
Lehrwerke
Lehrpläne
European Union
youth
high school
school textbooks
curriculums
DDC-Sachgruppe: 370 Erziehung, Schul- und Bildungswesen
Dokumentart : Dissertation
Kurzfassung: In der vorliegenden Arbeit wird untersucht, ob die Behandlung der Europäischen Union in den curricularen Vorgaben der Bildungsministerien der deutschen Bundesländer und in denen des französischen Bildungsministeriums verankert ist und welchen Stellenwert sie im Bezug zu anderen Themen einnimmt. Insbesondere soll herausgearbeitet werden, welche Aspekte der EU behandelt werden sollen, um die Frage beantworten zu können, ob auf Grund der Auswahl eine bestimmte Sichtweise der EU begünstigt wird, indem z.B. wirtschaftliche oder institutionelle Aspekte in den Vordergrund gestellt werden, die nur unzureichend Anknüpfungspunkte an die Lebenswirklichkeit der französischen und deutschen Schüler liefert und somit den Themenkomplex für eine Vielzahl der Jugendlichen uninteressant werden lässt. Die sich anschließende Analyse der verwendeten Lehrwerke soll Aufschluss darüber geben, wie der Lernprozess didaktisch und methodisch strukturiert ist. Unter Berücksichtigung jüngster Forschungsergebnisse aus dem Bereich der Medienpädagogik, der Psychologie und der Erziehungswissenschaft sollen die Darstellungsformen in den Lehrwerken darauf hin untersucht werden, ob sie Jugendliche ansprechen und motivieren, sich mit dem Lerngegenstand Europäische Union auseinanderzusetzen. Eine Befragung deutscher und französischer Schüler und Lehrer berücksichtigt die Einstellungen und Meinungen der direkt Betroffenen und ermöglicht es, die vorangegangenen Analysen in Bezug zu den im schulischen Rahmen gemachten praktischen Erfahrungen zu setzen. Das Kapitel zu den Lehrwerken wird durch die Präsentation zweier Unterrichtseinheiten zu den Institutionen der Europäischen Union abgerundet. Die Einheiten sind so konzipiert, dass Aspekte, deren Umsetzung auf Grund der vorangegangenen Lehrwerkanalyse als defizitär bewertet werden kann, obwohl sie für das Aufkommen intrinsischer Motivation von großer Bedeutung sind, eine stärkere Berücksichtigung erfahren.
It is obvious that the European Union is part of today's political reality. As national competences are transmitted at European level, the European Union concerns daily life of the young people. In spite of that, the most recent opinion polls bring another reality to light: The French and German young people share a lack of interest going hand in hand with a lack of knowledge regarding the European Union. So, it is important that the young people are given the oppotunity to learn about the fundamentals of the European Union , its controversial aspects as well as the possibilities of participation. In the present work, we analysed if the European Union is anchored in the curriculums in France and in Germany. On top of that, we elicited its importance in comparison to other topics. During the analysis of the school textbooks, we focused on the didactical and methodical structure of the learning process. The results of scientific research in the domains of pedagogy, of psychology as well as of pedagogy of media led to criteria for the analysis of textbooks concerning their ability to attract and to motivate the young people to approach the European Union.   
Link zu diesem Datensatz: urn:nbn:de:bsz:291-scidok-63398
hdl:20.500.11880/23713
http://dx.doi.org/10.22028/D291-23657
Erstgutachter: Lüsebrink, Hans-Jürgen
Tag der mündlichen Prüfung: 23-Nov-2015
SciDok-Publikation: 22-Jan-2016
Fakultät: Fakultät 4 - Philosophische Fakultät II
Fachrichtung: P - Romanistik
Fakultät / Institution:P - Philosophische Fakultät

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
main.pdf7,94 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.