Bitte benutzen Sie diese Referenz, um auf diese Ressource zu verweisen: doi:10.22028/D291-23566
Titel: Lust an Geschichte: Amerika : die Entdeckung und Entstehung einer neuen Welt ; ein Lesebuch
Verfasser: Behringer, Wolfgang
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr: 1992
Quelle: München ; Zürich : Piper, 1992. — (Piper ; 472)
SWD-Schlagwörter: Amerika
Kulturkontakt
Europa
Freie Schlagwörter: Geschichte 1492-1853
DDC-Sachgruppe: 900 Geschichte
Dokumentart : Buch
Kurzfassung: Die Entdeckung der »Neuen Welt« durch Christoph Kolumbus im Jahre 1492 war der Auftakt zur Begegnung einander völlig fremder Kulturen: Spanier in Mexiko, Portugiesen in Brasilien, Engländer und Franzosen in Nordamerika. Für »Traumgesichte« hielten die ersten Conquistadoren den Glanz und die Pracht der altamerikanischen Hochkultur, der sie begegneten, und die Azteken deuteten die Ankunft der Fremdlinge als Herabkunft ihrer Götter vom Himmel. War es den europäischen und den indianischen Völkern überhaupt möglich, sich trotz der kulturellen Verschiedenheiten zu verständigen? Wie reagierten sie auf die Andersartigkeit und Fremdheit? Nicht nur zwischen Eroberern und Eroberten, Europäern und »Indianern«, gab es dabei unter schiedliche Sichtweisen dieser Kulturkontakte, sondern ebenso auch zwischen Spaniern und Franzosen, Inkas und Azteken. Das vorliegende Lesebuch stellt zeitgenössische Texte vor, die einen Einblick geben, wie zu Beginn der Frühen Neuzeit Angehörige von Kulturen, die nie zuvor Kontakt gehabt hatten, auf ein Aufeinandertreffen reagierten.
Link zu diesem Datensatz: urn:nbn:de:bsz:291-scidok-45547
hdl:20.500.11880/23622
http://dx.doi.org/10.22028/D291-23566
ISBN der Druckausgabe: 3-492-10472-X
SciDok-Publikation: 31-Jan-2012
Fakultät: Fakultät 3 - Philosophische Fakultät I
Fachrichtung: P - Geschichte
Fakultät / Institution:P - Philosophische Fakultät

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
W.Behringer.Amerika1.pdf41,74 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.