Bitte benutzen Sie diese Referenz, um auf diese Ressource zu verweisen: doi:10.22028/D291-23462
Titel: Bridging the gap between underspecification formalisms : hole semantics as dominance constraints
Verfasser: Koller, Alexander
Niehren, Joachim
Thater, Stefan
Sprache: Englisch
Erscheinungsjahr: 2003
Quelle: Proceedings of the 11th Conference of the European Chapter of the Association of Computational Linguistics
SWD-Schlagwörter: Semantik;
Freie Schlagwörter: Hole semantics
DDC-Sachgruppe: 004 Informatik
Dokumentart : InProceedings (Aufsatz / Paper einer Konferenz etc.)
Kurzfassung: We define a back-and-forth translation between Hole Semantics and dominance constraints, two formalisms used in underspecified semantics. There are fundamental differences between the two, but we show that they disappear on practically useful descriptions. Our encoding bridges a gap between two underspecification formalisms, and speeds up the processing of Hole Semantics
Liegt nicht vor.
Link zu diesem Datensatz: urn:nbn:de:bsz:291-scidok-2787
hdl:20.500.11880/23518
http://dx.doi.org/10.22028/D291-23462
SciDok-Publikation: 1-Jun-2004
Fakultät: Fakultät 4 - Philosophische Fakultät II
Fakultät 6 - Naturwissenschaftlich-Technische Fakultät I
Fachrichtung: P - Sprachwissenschaft und Sprachtechnologie
MI - Informatik
Ehemalige Fachrichtung: bis SS 2016: Fachrichtung 4.7 - Allgemeine Linguistik
Fakultät / Institution:P - Philosophische Fakultät

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
holes-dom.pdf117,3 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.