Bitte benutzen Sie diese Referenz, um auf diese Ressource zu verweisen: doi:10.22028/D291-23359
Titel: Persönlichkeit und Wohlbefinden : das Zusammenspiel von Anlage und Umwelt in einem erweiterten verhaltensgenetischen Design
Sonstige Titel: Personality and well-being : the interplay between genes and environment using an extended behavior genetic design
Verfasser: Hahn, Elisabeth
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr: 2013
SWD-Schlagwörter: Persönlichkeit
Wohlbefinden
Verhaltensgenetik
Erblichkeit
Freie Schlagwörter: personality
well-being
behavior genetics
heritability
DDC-Sachgruppe: 150 Psychologie
Dokumentart : Dissertation
Kurzfassung: Die vorliegende Arbeit beruht auf insgesamt drei wissenschaftlichen Arbeiten und wurde in die Zwillingsstudien SOEP und Chronos (für nähere Informationen, siehe: Hahn, Gottschling & Spinath, 2012) eingebettet. Die Studien befassten sich mit unterschiedlichen Aspekten der Persönlichkeit und des subjektiven Wohlbefindens. Ziel der ersten Studie bestand darin eine umfassende Validierung des BFI-S (GSOEP Big Five Inventory) vorzunehmen. Konvergente und diskriminante Validitäten, sowie die Stabilität, wurden in einer Stichprobe von 598 Personen untersucht und waren weitgehend zufriedenstellend. Der Fokus der zweiten Arbeit lag auf der Untersuchung interindividueller Differenzen der fünf Persönlichkeitsfaktoren in einem erweiterten Multi-Gruppen Design im Vergleich zum klassischen Zwillingsdesign. Die Ergebnisse zeigten in einer Stichprobe von 1308 Paaren ein komplexeres Bild der Persönlichkeitsfaktoren. Die dritte Studie befasste sich schließlich mit genetischen und umweltbedingten Faktoren auf die Lebenszufriedenheit und deren Zusammenhang mit der Persönlichkeit. Im erweiterten verhaltensgenetischen Design zeigten sich sowohl genetische, als auch geteilte und nicht-geteilte Umwelteffekte, als auch spezifische Zwillingseffekte. Die Analysen zum Zusammenhang zwischen Lebenszufriedenheit und Persönlichkeit zeigten eine starke genetische Überlappung. Insgesamt konnte somit gezeigt werden, dass die Verwendung eines erweiterten Design Möglichkeiten einer differenzierteren Betrachtung interindividueller Differenzen bietet. Hahn, E., Gottschling, J., & Spinath, F.M. (2012). Short measurements of personality: validity and reliability of the GSOEP Big Five Inventory (BFI-S). Journal of Research in Personality, 46, 355-359. doi:10.1016/j.jrp.2012.03.008
The present work is based on three scientific papers embedded in two German twin studies, SOEP and Chronos (for more details: Hahn & Spinath Gottschling, 2012). The studies investigated different aspects of personality and subjective well-being. The aim of the first study was to perform a comprehensive validation of the BFI-S (GSOEP Big Five Inventory). Convergent and discriminant validities, and the stability were studied in a sample of 598 persons. The results indicate satisfying convergent and discriminant validity. The focus of the second study was to investigate interindividual differences in the Big five personality factors using an extended multi-group design compared to the classical twin design. The results showed a more complex structure of the personality factors in a sample of 1308 couples. Finally, the third study dealt with genetic and environmental factors in life satisfaction and its relationship with personality. Using an extended design, genetic, shared and non-shared environmental effects, as well as specific twin effects could be found. The analyzes of the relationship between life satisfaction and personality showed a strong genetic overlap. Findings indicated that the use of an extended design provides opportunities to explore interindividual differences in a more fine-grained fashion. Hahn, E., Gottschling, J., & Spinath, F.M. (2012). Short measurements of personality: validity and reliability of the GSOEP Big Five Inventory (BFI-S). Journal of Research in Personality, 46, 355-359. doi:10.1016/j.jrp.2012.03.008
Link zu diesem Datensatz: urn:nbn:de:bsz:291-scidok-50811
hdl:20.500.11880/23415
http://dx.doi.org/10.22028/D291-23359
Erstgutachter: Spinath, Frank M.
Tag der mündlichen Prüfung: 31-Jan-2013
SciDok-Publikation: 25-Feb-2013
Fakultät: Fakultät 5 - Philosophische Fakultät III
Fachrichtung: HW - Psychologie
Fakultät / Institution:HW - Fakultät für Empirische Humanwissenschaften und Wirtschaftswissenschaft

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
Dissertation_final_pubonline.pdf1,09 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.