Bitte benutzen Sie diese Referenz, um auf diese Ressource zu verweisen: doi:10.22028/D291-23258
Titel: Synchronisation in der emotionalen Kommunikation : Vergleich zwischen traumatisierten Patienten, Fibromyalgie-Patienten und Gesunden
Sonstige Titel: Synchronization of emotional Communication
Verfasser: Fries, Torsten
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr: 2004
Quelle: http://psydok.sulb.uni-saarland.de/volltexte/2004/187/
SWD-Schlagwörter: Gefühl
Gefühlsansteckung
Interaktion
Nichtverbale Kommunikation
Interaktionsmodell
Mimikry
Mimik
Freie Schlagwörter: Emotion
Synchronisation
Gefühlsansteckung
PTBS
Fibromyalgie
PTSD
emotion
synchronisation
interaction
communication
DDC-Sachgruppe: 150 Psychologie
Dokumentart : Examensarbeiten (Diplom / Master / Staatsexamen etc.)
Kurzfassung: Empirische Untersuchung von traumatisierten, Fibromyalgie Patienten und Gesunden in ihrem mimisch affektiven Verhalten mit Hilfe der Verfahren FACS (Ekmann & Friesen) und Theme (Magnusson). Es werden Emotionstheorien vorgestellt, sowie Modelle der Interaktion, Kommunikation. Insbesondere auf synchonisationsprozesse innerhalb der interpersonellen Kommunikation wird näher eingegangen. Ziel ist es, dass Verhalten innerhalb einer strukturierten Interaktion (OPD-Interview) nach repetitiven Mustern im Nonverbalen Verhalten abzusuchen und mögliche Unterschiede innerhalb der Stichprobe festzustellen.
Link zu diesem Datensatz: urn:nbn:de:bsz:291-psydok-1876
hdl:20.500.11880/23314
http://dx.doi.org/10.22028/D291-23258
SciDok-Publikation: 1-Apr-2004
Fakultät: Fakultät 5 - Philosophische Fakultät III
Fachrichtung: HW - Psychologie
Fakultät / Institution:HW - Fakultät für Empirische Humanwissenschaften und Wirtschaftswissenschaft

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
Synchronisation_in_der_emotionalen_Kommunikation.pdf1,6 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.