Bitte benutzen Sie diese Referenz, um auf diese Ressource zu verweisen: doi:10.22028/D291-21402
Titel: Exposure in chemical nanotechnology
Verfasser: Mittmann-Frank, Michaela
Berger, Hendrik
Kraegeloh, Annette
Wennemuth, Gunther
Buchter, Axel
Sprache: Englisch
Erscheinungsjahr: 2010
Quelle: Overview of activities in nanotechnologies : NANODATA ; Metz, Wednesday 24 & Thursday 25 November 2010. - Metz, 2010
SWD-Schlagwörter: Nanotechnologie
Nanopartikel
Zirkonium
Arbeitsmedizin
Freie Schlagwörter: CPC
Cer
nanotechnology
CPC
zirkonium
cer
occupational medicine
DDC-Sachgruppe: 610 Medizin, Gesundheit
Dokumentart : InProceedings (Aufsatz / Paper einer Konferenz etc.)
Kurzfassung: Exposures to ultrafine dust due to naturally emitted and incidentally generated nanoscale particles are already known. The exposure to specifically engineered nanomaterials is a topic of actual interest. Keeping in mind the special and heterogeneous spectrum of exposure, exposed individuals underwent detailed examinations in our institute and at their workplace. We also analysed the chemical nanotechnology work sites.
Link zu diesem Datensatz: urn:nbn:de:bsz:291-scidok-37387
hdl:20.500.11880/21458
http://dx.doi.org/10.22028/D291-21402
SciDok-Publikation: 2-Mai-2011
Bemerkung/Hinweis: www.nanotech-data.com
Fakultät: Fakultät 2 - Medizin
Sonstige Einrichtungen
Fakultät 2 - Medizin
Fachrichtung: M - Anatomie und Zellbiologie
SE - INM Leibniz-Institut für Neue Materialien
M - Arbeitsmedizin
Fakultät / Institution:INM
M - Medizinische Fakultät

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
metz_poster_1.pdf487,04 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.