Bitte benutzen Sie diese Referenz, um auf diese Ressource zu verweisen: doi:10.22028/D291-20986
Titel: Gentherapie in der Orthopädie
Verfasser: Madry, Henning
Kohn, Dieter
Cucchiarini, Magali
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr: 2006
Quelle: Der Orthopäde. - 35. 2006, 11, 1193-1204
DDC-Sachgruppe: 610 Medizin, Gesundheit
Dokumentart : Journalartikel
Kurzfassung: Gentherapie in der Orthopädie wird intensiv im Rahmen verschiedener vererbbarer und nichtvererbbarer orthopädischer Krankheiten untersucht. Der experimentelle Fortschritt auf diesem Gebiet ist durch die Komplexität von Vektorauswahl und -herstellung, Gentransfertechnik, Applikationsweg in geeigneten Tier-Modellen sowie dem Nachweis auf struktureller und funktioneller Ebene gekennzeichnet. Die ersten klinischen Studien zur Gentherapie der chronischen Polyarthritis haben bereits ihre praktische Durchführbarkeit demonstriert. Es ist wahrscheinlich, dass genbasierte Verfahren zur Erweiterung und Verbesserung bestehender orthopädisch-chirurgischer Therapien führen werden. Schlüsselwörter Gentherapie · Gentransfer · Orthopädie · Klinische Studien
Link zu diesem Datensatz: urn:nbn:de:bsz:291-scidok-15001
hdl:20.500.11880/21042
http://dx.doi.org/10.22028/D291-20986
SciDok-Publikation: 25-Apr-2008
Fakultät: Fakultät 2 - Medizin
Fachrichtung: M - Orthopädie
Fakultät / Institution:M - Medizinische Fakultät

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat 
Madry_p1193.pdf955,77 kBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt.